Aracaju hat etwa 30 Kilometer Strände und großartige historische Denkmäler

Museumspalast Olímpio Campos - Aracaju - Sergipe
Schlossmuseum Olympia

Aracaju wurde als Hauptstadt der damaligen Provinz gebaut, ersetzte São Cristovão und wurde 1855 gegründet.

Aracaju bedeutet Papageien-Cashew-Baum, ein Wort, das sich aus den Elementen zusammensetzt: ará = Papagei und acayú = Cashew-Frucht. Diese Interpretation hat große Gültigkeit, obwohl es andere Versionen gibt.

Die Hauptstadt von Sergipe wurde auf Colina de Santo Antônio im Norden geboren.

Von dort aus können Sie eines der schönsten Naturschauspiele genießen: das Zusammentreffen des Flusses Sergipe mit dem Atlantik. Der Panoramablick ist bezaubernd.

Das komplett revitalisierte Zentrum von Aracaju bietet Möglichkeiten für Freizeit und Geschichte. Beispiele sind Thales Ferraz und Antônio Franco Markets und Ponte do Imperador sowie saubere, gepflegte Straßen, tadellose Stadtplanung und viel Sicherheit.

Aracaju ist die Hauptstadt von Sergipe und es liegt am Ufer des Flusses Sergipe und verfügt über etwa 30 Kilometer Strände mit warmem und ruhigem Wasser.

Im Zentrum von Aracaju, das den Fausto Cardoso-Platz als Referenz hat, konzentrieren sich die wichtigsten historischen Denkmäler der Stadt, darunter der Palácio Olímpio Campos (1863), der früher der Regierung diente.

Eine der Attraktionen außerhalb dieser Region ist der Hügel Santo António, die erste städtische Agglomeration in Aracaju; Von oben kann man die Mündung des Flusses sehen, der dem Staat und praktisch der gesamten Hauptstadt seinen Namen gibt.

Auch der neue Rand von Atalaia in Aracaju muss besucht werden.

Es sind etwa 4 Kilometer mit abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten, darunter Stände, Bars und Restaurants, die das Nachtleben beleben. Besuchen Sie auch den Städtischen Markt und andere Verkaufsstellen für Kunsthandwerk.

Im Juni findet auf dem Hilton Lopes Square Forró Caju statt, eine dreizehntägige Party, die Tausende von Menschen anzieht.

Zur gleichen Zeit finden in Aracaju die traditionellen Feste von São João statt, in Estancia, einer Stadt 70 Kilometer von der Hauptstadt entfernt.

Von Aracaju aus erreichen Sie bei Tagesausflügen die besten Strände des Bundesstaates.

Videos zu „Aracaju“

Karte von Aracaju SE
Karte von Aracaju SE

Strände von Aracaju

Die Küste von Aracaju hat ungefähr 35 Kilometer Küste mit flachem und festem Sand, ideal zum Wandern; warmes, flaches Wasser, ideal zum Baden; zusätzlich zu strukturierten Bars und Restaurants.

Das integrierte öffentliche Verkehrssystem in Aracaju ermöglicht einen einfachen Zugang zu allen. Die Strände von: Atalaia, Aruana, Wolfsbarsch, Náufragos, Refúgio und Mosqueiro stechen hervor.

Am beliebtesten ist Praia de Atalaia, dessen schöner und urbanisierter Strand eine Promenade mit Kokospalmen, Radwegen, Sportplätzen, Spielplatz, Gemeindezentrum, Veranstaltungsplatz und Informationsposten für Touristen hat.

Atalaia-Strand in Aracaju
Atalaia Beach

Mit einem breiten Sandstreifen ist es ein angenehmer Strand, der zum Baden in seiner Gesamtheit geeignet ist. Als nächstes kommt der Strand von Aruana, wo sich die immer lebhafte Passarela do Caranguejo befindet, eine Strecke voller Restaurants und Stände, die auf dieses Krebstier spezialisiert sind.

Am Rande befindet sich auch das Oceanário de Aracaju, das vom Projeto Tamar unterhalten wird. Es wurde 2002 eröffnet und nimmt ein 1100 Quadratmeter großes Gebäude in Form einer Schildkröte ein.

Es gibt dort achtzehn Aquarien und zwei Tanks mit Schildkröten, Fischen und Seepferdchen in insgesamt sechzig Arten Süßwasser – aus dem Fluss São Francisco – und Salzwasser aus der Region. Außerdem gibt es ein Restaurant, eine Bar und ein Auditorium mit XNUMX Sitzplätzen.

Die Basis des Projeto Tamar in Sergipe liegt am Strand von Pirambu, 30 Kilometer von Aracaju entfernt. Besichtigungstermine sind vorab telefonisch zu vereinbaren.

Atalaia Beach

Praia de Atalaia, der berühmteste Strand unter den Einwohnern von Aracaju, kann auch eine ausgezeichnete Wahl für Besucher sein. Mit einem langen Sandstreifen hat es wenige Zelte, die die familiäre Atmosphäre fördern und neben dem Flirten im Meer schwimmen.

Aruana-Strand in Aracaju
Aruana Beach

Der Strand von Atalaia ist sechs Kilometer lang und hat neben dem Strand eine große Struktur mit Bars und Restaurants, Parks und Plätzen.

Aruana Beach

Praia de Aruana war der erste der Strände an der Südküste von Aracaju, gelegen an der Autobahn José Sarney. Ohne Zelte, geeignet für diejenigen, die ein gemütliches Bad im Meer nehmen möchten, ohne den überfüllten Sand von Atalaia, aber ohne die Stadt zu verlassen.

Schiffswrack Strand

Praia dos Náufragos erhielt seinen Namen, weil es der Ort war, an dem während des Zweiten Weltkriegs die vor der Küste von Recife bombardierten Schiffe mit ihren letzten Truppen ankamen.

An diesem Ort wurden die Leichen von verwundeten Matrosen gefunden, die in Erinnerung an die Tatsache benannt wurden. Ohne Steine ​​ist das Meer rau, aber es ermöglicht das Baden ohne Angst vor dem Ertrinken. Aufgrund des gehärteten Sandes ideal zum Fußballspielen.

Castaway-Strand in Aracaju
Schiffswrack Strand

Robalo Beach

Der heißeste Ort am Rande von Aracaju ist Praia do Robalo, ideal um zu sehen und gesehen zu werden. Von kaufkräftigeren Menschen frequentiert, bietet es ein breites Angebot an Ständen und Restaurants, die am Wochenende überfüllt sind.

Das Highlight dort ist das Restaurant Parati, ein Muss für alle, die den Ort besuchen und Komfort und eine abwechslungsreiche Speisekarte genießen.

Strand von Mosqueiro in Aracaju
Strand von Mosqueiro

Strand von Mosqueiro

Praia do Mosqueiro ist der letzte Strand vor der Mündung des Flusses Vaza-Barris. Die Entfernung zur Stadt und die Ruhe sind ideal für diejenigen, die ungestört surfen oder einfach nur an den Strand gehen möchten.

Im Fischerdorf gibt es Möglichkeiten für Ausflüge in den Fluss, wie zum Beispiel Croa do Goré, oder der Beginn der Route nach Mangue Seco (BA), die von Touristen aus ganz Brasilien stark nachgefragt wird.

Rand des Industrieviertels

Robalo-Strand in Aracaju
Robalo Beach

Am Ufer des Sergipe-Flusses, im Norden der Hauptstadt, ist der Rand des Industrieviertels eine der neuen Touristenattraktionen in Aracaju. Es ist mit einem Radweg, einer Promenade, einem Spielplatz, einem Handwerkszentrum, Bars und Restaurants ausgestattet, die ausgezeichnete Gerichte der Sergipe-Küche wie Fisch- und Garnelenmoqueca anbieten.

Die Insel Santa Luzia mit ihrem wunderschönen Kokospalmenhain, die Fischerkanus mit ihren bunten Segeln im Wind, das Wasser des Sergipe-Flusses und die erfrischende Brise an den Sommertagen laden zu einem Spaziergang durch diese wunderschöne Landschaft ein.

Praia tun Tasche

Einer der schönsten Strände in Aracaju ist der Strand von Saco.

Neben der Ruhe bietet es den Touristen ein grünliches Meer, die Mündung des Rio Real und die Dünen, die die beiden trennen. Auch die Kokospalmen und der feine weiße Sand machen die Landschaft einzigartig und schillernd.

Praia do Saco in Aracaju
Praia do Saco in Aracaju

Sehenswürdigkeiten in Aracajú SE

Gorô Crôa

Crôa do Goré ist eine kleine Insel mit weißem Sand, die sich mit der Bewegung der Gezeiten erhebt. Am Fluss Vaza-Barris gelegen, zwischen den Gemeinden Aracaju, São Cristóvão und Itaporanga d'Ajuda, ist Crôa do Goré eine der Attraktionen der Region südlich von Aracaju.

Der Zugang erfolgt über den Strand von Mosqueiro, ein Fischerdorf, von dem aus Motorboote, Boote oder Katamarane zu Ausflügen von 10 bis 15 Minuten abfahren, die einheimische Mangroven, kleine Flussinseln und erhaltene Vegetation zeigen.

An den Wochenenden ist die Bewegung dank der schwimmenden Bars und den rustikalen strohgedeckten Ständen großartig, die gebratenen Fisch, Shrimps-Gebäck und Austernbrühen, Sururu, Bohnen, Aratu…

Valentinsinsel in Aracaju

Nach dem Halt in Crôa do Goré fährt der Katamaran ungefähr eine halbe Stunde weiter, vorbei an Mangroven, bis er Ilha dos Namorados erreicht, eine große Insel zwischen dem Fluss Vaza Barris und dem Atlantischen Ozean.

Valentinsinsel in Aracaju

Die Insel verfügt über eine Struktur, die Snacks und Getränke serviert, sowie Tische mit Sonnenschirmen und Attraktionen für Kinder wie große aufblasbare Bojen.

Ozeanarium von Aracaju

Ozeanarium von Aracaju
Ozeanarium von Aracaju

Oceanário de Aracaju ist am Rande von Atalaia installiert und in Form einer Schildkröte beherbergt das Oceanário 20 Aquarien, die die Vielfalt der Flora und der Meeres- und Flussfauna von Sergipe zeigen. Mehrere Fischarten, Schildkröten und andere Meerestiere ziehen Kinder und Erwachsene an. Die Besucher werden von Biologen des Tamar-Projekts überwacht, die die Einheit leiten.

Einer der Höhepunkte dieser Touristenattraktion ist der Ozeantank mit 150 Litern Wasser, der die Umgebung des Meeresbodens an der Küste von Sergipe nachbildet. Stachelrochen, Zackenbarsch und Ammenhaie können aus nächster Nähe beobachtet werden.

Eine auf der Petrobrás-Plattform Camurim-09 installierte Unterwasserkamera ermöglicht die Beobachtung des Atlantiks in Echtzeit. Das Ozeanarium von Aracaju ist das erste im Nordosten und das fünfte des Landes mit einer bebauten Fläche von 1.100 m2.

Sergipe-Gedenkstätte

Die 6 Stücke in diesem Museum, die in dreizehn Räumen verteilt sind, illustrieren die soziokulturelle Geschichte von Sergipe.

Das 1994 von der Universität Tiradentes (Unit) gegründete Sergipe Memorial befindet sich in einem Haus im Viertel Treze de Julho in der Nähe des Stadtzentrums. Die ersten Umgebungen enthüllen die Chronologie der historischen Tatsachen des Staates; in der sequenz gibt es kunstgegenstände, folklore und sakralbilder.

Sehen Sie sich unbedingt die Stücke an, die Lampiãos Gruppe gehörten, und die Waffen, die die Polizisten benutzten, die ihn 1938 in Grota do Angico, Sergipe, töteten.

Im Raum Rosa Moreira Faria befinden sich die Werke dieses Künstlers, der die Geschichte des Staates auf Porzellan malte.

Der Besuch, der von Praktikanten der Einheit überwacht wird, dauert ungefähr eine Stunde. Av. Beira-Mar, 626, 13 de Julho.

MANNSMUSEUM SERGIPANO
MANNSMUSEUM SERGIPANO

Museum von Sergipe Man

Das Museu do Homem Sergipano wurde 1996 gegründet und beherbergt archäologische Fundstücke, Dokumente und Fotografien. Es wird von der Föderalen Universität Sergipe unterhalten und arbeitet in einem zweistöckigen Haus aus dem Anfang des XNUMX. Jahrhunderts im Zentrum der Stadt.

Neben der Dauerausstellung beherbergt das Museum Wechselausstellungen und eine Bibliothek. An Wochenenden können überwachte Besuche geplant werden. Rua Estancia, 228, Centro.

Kunst- und Kulturzentren in Aracaju

Die Kunsthandwerker von Sergipe haben unter anderem eine bemerkenswerte Produktion von Korbwaren, Stickereien und Spitzen.

O Handwerksmuseum Es hat eine große Auswahl an Ton- und Holzstücken sowie mehrere Geschäfte, die Tagesdecken, Tischdecken und Damenbekleidung verkaufen (Praҫa Olímpio Campos).

Auf dem Städtischen Markt António Franco finden Besucher Kunsthandwerk aus dem ganzen Bundesstaat (Rua José Prado Franco, s/n).

Für diejenigen, die anspruchsvollere Werke suchen, ist das Centro de Arte e Cultura de Sergipe in der Orla de Atalaia die richtige Wahl. Dort ist eine ausdrucksstarke Ausstellung der handwerklichen Produktion von Sergipe aufgebaut – und alles kann gekauft werden.

Zu den Höhepunkten zählen die Arbeiten von José Roberto de Freitas, Beto Pezão, einem Künstler, der Tonstücke mit riesigen Füßen herstellt, und die Mikroarbeiten von Cicero Alves dos Santos (Av. Santos Dumont, ohne Nummer, Orla de Atalaia).

Im Kulturkomplex Lourival Batista gibt es neben dem Sergipano Theatre Memorial eine Kunstgalerie mit alten Fotografien staatlicher Schauspieler (Rua Laranjeiras, 1967, Getúlio Vargas).

Tipps zu Aracaju

Beginnen Sie den Morgen mit einem Spaziergang am flachen Sandstrand von Atalaia. Ein erfrischendes Bad im warmen Wasser des Atlantiks und ein leckeres Kokoswasser machen Ihren Tag schöner.

Atalaia Waterfront

Die Orla de Atalaia ist eine Attraktion für sich. Es lohnt sich, das Ozeanarium Aracaju zu besuchen und die Tierarten des Flusses São Francisco und der Küste von Sergipe kennenzulernen. Schlendern Sie entlang der Promenaden rund um die künstlichen Seen, besuchen Sie das J. Inácio Kunst- und Kulturzentrum und probieren Sie ein köstliches Tapioka-Beiju.

Kulinarisch

Jemandem den Mund wässrig machen? Dann fahren Sie in Richtung der Strände der Südküste. Wählen Sie einen Kiosk und genießen Sie zwischen Tauchgang und Tauchgang das Beste der Sergipe-Küche: Krabben, Krabben, Austern, Moquecas, Kokos-Shake und andere Delikatessen.

Historical Center

Besuchen Sie das historische Zentrum von Aracaju. Auf öffentlichen Märkten ist der Stopp obligatorisch. Dort können Sie Cashewnüsse, Coalho-Käse und Quark, hausgemachte Süßigkeiten und köstliche tropische Früchte probieren. Der Besucher kann auch die Banca de Cordel, das Talent der plötzlichen Künstler und die Vielfalt des Sergipe-Handwerks, die unsere Volkskultur darstellen, nicht verpassen.

Spazieren Sie noch im historischen Zentrum über die Plätze Fausto Cardoso und Olímpio Campos und bewundern Sie die architektonischen Details der Metropolitan Kathedrale, der Paläste Olímpio Campos und Inácio Barbosa.

13. Juli Ausguck

Halten Sie am Aussichtspunkt 13 de Julho, um das Zusammentreffen des Flusses Sergipe mit dem Meer und den ausgedehnten Mangrovensumpf zu sehen, der von eleganten weißen Reihern bevölkert wird.

Rand des Industriegebiets

Schlendern Sie am Rande des Bairro da Industrial entlang, entdecken Sie das Chica Chaves Handicraft Center und genießen Sie die Brise am Ufer des Flusses Sergipe.

St. Antonius Hügel

Besuchen Sie Colina de Santo Antônio, wo sich die berühmte Kirche Santo Antônio befindet. Von dort oben ist es möglich, die Stadt aus einer privilegierten Perspektive zu betrachten und die in Tafelform angeordneten Straßen und Blöcke zu betrachten, wie es der Ingenieur Sebastião Basílio Pirro konzipiert hat, der die Planung der Stadtgründung koordiniert hat.

Dorf Mosqueiro

Das Abendlicht malt den Himmel in Schattierungen von Pink über Pink bis Rot. Vom Dorf Mosqueiro aus kann man die letzten Sonnenstrahlen auf dem Wasser des Flusses Vaza Barris sehen.

Augusto-Franco-Park

-Eine weitere Möglichkeit ist ein Spaziergang mit Familie und Freunden im Augusto Franco Park (Sementeira). Dort finden die Besucher einen See mit Tretbooten, einen Spielplatz, Spazierwege, einen Gemüsegarten, Kioske usw.

Crab Walkway

-Nachts pulsiert Passarela do Caranguejo, am Rande von Atalaia, von Bars und Restaurants, die neben köstlichen Speisen und Getränken auch Live-Musik anbieten. Forró pé-de-serra ist eine der Hauptattraktionen.

PLATZE, PARKS UND KIRCHEN IN ARACAJU

FAUSTO CARDOSO-PLATZ
FAUSTO CARDOSO-PLATZ

FAUSTO CARDOSO-PLATZ

Eine der Touristenattraktionen der Stadt ist der Fausto Cardoso-Platz, der älteste der Hauptstadt. Ursprünglich Praça do Palácio genannt, in Anlehnung an Palácio Olímpio Campos, dem ehemaligen Sitz der Landesregierung, erhielt es seinen heutigen Namen zu Ehren des politischen Führers, der 1906 auf dem Platz starb. Lage: Innenstadt.

OLÍMPIO CAMPOS PLATZ

Praça Olímpio Campos liegt im Herzen der Stadt und beherbergt die Metropolitan Cathedral und die lvaro Santos Art Gallery. Von Montag bis Freitag findet auf dem Platz eine Handwerks- und typische Lebensmittelmesse statt. Ort: Zentrum.

TOBIAS BARRETO-PLATZ

Der Tobias Barreto Square befindet sich im Bairro São José, der Platz ist ein gemütlicher Ort von großer Schönheit. Sonntags findet das Projeto Freguesia mit einem Kunsthandwerksmarkt, typischen Speisen und Musikdarbietungen statt. Ort: Bezirk São José.

13. JULI BOARDWALK

Die Promenade 13 de Julho ist eine der belebtesten Gegenden der Hauptstadt. Wird von Menschen jeden Alters zum Entspannen, Joggen und Spazierengehen am frühen Morgen, am späten Nachmittag und am Abend frequentiert.

Der Bürgersteig hat einen Aussichtspunkt, der im September 1998 eröffnet wurde, wo kulturelle Veranstaltungen stattfinden und vom Turm aus hat man einen Panoramablick auf einen Teil der Stadt. Der Bürgersteig hat auch einen Sportplatz, einen Kinderspielplatz, Kioske, Gesundheits- und Polizeistationen. Ort: Av. Beira Mar – 13 de Julho Nachbarschaft

AUGUSTO FRANCO GOVERNOR PARK

Der Governador Augusto Franco Park befindet sich in einer erstklassigen Gegend der Stadt, im Stadtteil Jardins, der Governados Augusto Franco Park, besser bekannt als Sementeira Park, hat eine große Grünfläche, den Ökowald und die Farmácia Viva, die natürliches Produkte.

Dort können Sie sich beim Tretbootfahren, Fußballspielen, Wandern, Picknicken und Radfahren vergnügen. Standort: Av. Dep. Sílvio Teixeira, s/n – Jardins. Täglich von 6 bis 18 Uhr geöffnet.

STADTPARK ARACAJU

Der Parque da Cidade liegt im Industriegebiet im Norden der Hauptstadt und beherbergt auch Reste des Atlantischen Regenwaldes. Es ist möglich, sich mit dem Mini-Zoo vor Ort zu amüsieren, spazieren zu gehen, Fahrrad zu fahren und die frische Luft zu genießen, die die Natur bietet.

Auf der Seilbahnfahrt kann man die Parkanlage bewundern.

Cashew-Park

Der Parque dos Cajueiros befindet sich an der Avenida Beira Mar im Süden und verfügt über eine Grünanlage sowie Fußball- und Tennisplätze. Für diejenigen, die sich gerne entspannen, bietet der Park ein Restaurant, das am Fluss Poxim arbeitet.

METROPOLITAN CATHEDRAL UNSERE DAME VON CONCEIÇÃO

METROPOLITAN CATHEDRAL UNSERE DAME VON CONCEIÇÃO
METROPOLITAN CATHEDRAL UNSERE DAME VON CONCEIÇÃO

Die Metropolitan Cathedral Nossa Senhora da Conceição befindet sich in Praça Olímpio Campos, s/n – Downtown. Tel: (79) 3214-1539/3418

KIRCHE SANTO ANTÔNIO

Igreja do Santo Antonio befindet sich in Praça de Siqueira de Menezes, s/n, an einem Ort, der als Colina do Santo Antônio – Bairro Santo Antônio bekannt ist. Tel: (79) 3236-1864

KIRCHE SÃO JOSÉ

Igreja São José befindet sich an der Praça Tobias Barreto, s/n – Bairro São José, Tel: (79) 3214-2463

KIRCHE SAN SALVADOR

Igreja São Salvador liegt an der Calçadão in der Rua Laranjeiras, s/n – Centro.

KIRCHE SÃO JUDAS TADEU

Die Kirche São Judas Tadeu befindet sich in der Straße Mexiko, s/n – Bairro América.

ARACAJU-GESCHICHTE

Aracaju wurde 1855 bereits mit Stadtplanung geboren, da es gebaut wurde, um die Hauptstadt der Provinz zu beherbergen, die sich bis dahin in São Cristóvão befand. Die Versetzung erfolgte auf Initiative des damaligen Provinzpräsidenten Inácio Joaquim Barbosa, da São Cristóvão nicht die unabdingbaren Voraussetzungen für einen Verwaltungssitz bot.

Die Pflanzer von Vale do Cotinguiba, der größten Zuckerproduktionsregion der Provinz, forderten den Umzug, da Aracaju direkt am Meer liegt und den Transport von Zucker erleichtert.

Sein Bau war angesichts seiner Lage in einem von Sümpfen und Sümpfen dominierten Gebiet eine technische Herausforderung. Die städtebauliche Gestaltung der Stadt wurde von einer Ingenieurkommission erarbeitet, verantwortlich war der Ingenieur Sebastião Basílio Pirro.

Bis dahin passten sich die Städte den natürlichen topographischen Bedingungen an und stellten eine Unregelmäßigkeit im Stadtpanorama her.

Der Ingenieur Pirro wirkte dieser Unregelmäßigkeit entgegen und Aracaju war eine der ersten Städte Brasiliens, die diese geometrische Tendenz aufwies.
Das Zentrum der politisch-administrativen Macht (heute Praça Fausto Cardoso) war der Ausgangspunkt für das Wachstum der Stadt.

Alle Straßen waren schachbrettartig geometrisch angeordnet, alle mit Blick auf die Ufer des Sergipe-Flusses.

BARS IN ARACAJU

KULTURELLES UFER

Forró do Candeeiro

Freitag und Samstag ab 22 Uhr – Sonntag ab 30 Uhr

Das Hotel liegt am José Sarney Highway, s/n – Aruana Beach

Telefon: (79) 9977-5980 / 9964-4962

BIER HAUS

Musik zum Tanzen

Freitag und Samstag

Av. Santos Dumont, s/n – Orla de Atalaia (Kiosk 6)

BRANDYS

Ein V. Acrisio Cruz, 110 – Salgado Filho. Tel: (79) 3246-1657

HAUS FORRÓ CARIRI

Von Mittwoch bis Samstag ab 22 Uhr / Sonntag ab 19 Uhr.
Ein V. Santos Dumont, 530 – Caranguejo-Gehweg. Tel: (79) 3243-1379/5370

CHOP 13

Ein V. Beira Mar, 984 – Wachtturm – 3246-2862

SCHMIEDE CAF BOTECO

Av. Min. Geraldo Barreto Sobral, 215/lj 91 – Einkaufszentren – 3217-5971

SAN CHOPPANCE

Musik ao vivo

Freitag von 18 bis 22 Uhr
Av. Beira Mar, 282 (vor dem Kokosnusspark) Tel: (79) 3243-1180

TEIMONDE

Musik ao vivo

Donnerstag ab 22 Uhr, Happy Hour: Freitag ab 20 Uhr
Ein V. Santos Dumont, 650 – Orla de Atalaia Tel: (79) 3223-1625

ALCHEMIE (GLS)

Freitag, Samstag und Sonntag ab 19 Uhr.
Niceu Dantas Straße – Atalaia Tel: (79) 9991-5909

KLUBS

LIVE

Donnerstag bis Samstag, ab 22:XNUMX
Ein V. Richter João Bosco Lima, 1276 – Atalaia Tel: (79) 3243-3655

Nachtclub TEIMONDE UP

Freitag und Samstag ab 22 Uhr
Av. Santos Dumont, 650/ 2. Etage – Orla de Atalaia Tel: 3223-1625

AVALON-NACHT (GLS)

Samstag ab 23 Uhr
Av. Beira Mär 216, 13. Juli

KOLOSSISCHES NACHTBOOT

Donnerstag und Samstag, ab 22:XNUMX
Ein V. Beira Mar – Atalaia

Acaraju Sergipe Tourismus- und Reiseführer

3 Kommentare

  1. Pingback: Parque dos Falcões und Serra de Itabaiana in Sergipe - Video

  2. Pingback: Die Insel Santa Luzia ist ein Refugium für Surfer und Fischer - Video

  3. Pingback: Pacatuba in Sergipe zeigt eine bezaubernde Landschaft - Reiseführer - Videos

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen der Kommentar-Richtlinie zustimmen.

*

zwölf + 20 =

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Bild ausblenden