Galinhos hat unerforschte Naturschönheiten

RN Hühner
RN Hühner

Galinhos in Rio Grande do Norte hat sich aufgrund seiner menschenleeren Strände und der erhaltenen Landschaft der Region zu einem neuen Touristenziel entwickelt.

Seine Hauptattraktion ist Praia do Farol zusammen mit Farol de Galinhos.

Die Gemeinde Galinhos in Rio Grande do Norte liegt auf einer Halbinsel, einem Landarm, der sich auf einer Fläche von 342 km² über das Meer erstreckt, mit ca. 2300 Einwohnern, umgeben von Dünen, Salzwiesen, Mangroven, Stränden und a Fluss.

Touristische Karte von Galinhos in RN

Touristische Karte von Galinhos in RN

170 km von . entfernt Weihnachten, An der Nordküste dieses nordöstlichen Bundesstaates haben diese rustikalen Dörfer Karren und Buggys als einzige Transportmöglichkeiten, Lagunen, die sich zwischen Wanderdünen in natürliche Pools verwandeln, abgelegene Strände, die mit der Flut kommen und gehen, Salzberge, die den Horizont von die lokalen Salinen und eine Mangrove, die als Kulisse für gastronomische Bootstouren dient.

Wie Areia Branca und Mossoró im Westen des Staates sind Galos und Galinhos touristische Ziele an der Costa Branca Polo, eine Route, die von der typischen Vegetation der Caatinga, bunten Dünen, Klippen, weitläufigen einsamen Stränden und einer der größten geprägt ist Salzproduktion in Brasilien.

Und da Autos nicht in das Dorf Galos einfahren und auf einem Parkplatz in Pratagil bleiben müssen, von wo aus die Boote, die 10 Minuten in die Region fahren, ablegen, hat man immer das Gefühl, irgendwo an Land zu gehen, wo der Tourismus noch nicht angekommen ist.

Video über Galinhos in RN – Tourismusführer

Herkunft des Namens der Stadt Galinhos

In der Vergangenheit wurden viele Hahnenfische gefangen, aber die kleinen, Hühner genannt. Später fanden sie am Strand von Galos heraus, dass sie Hahnenfische von oben gefangen hatten, große Hahnenfische.

Also hieß es: ‚Heute fischen wir mit Hähnen, morgen mit großen Hähnen.

Sehenswürdigkeiten von Galinhos in RN

Das kann man sogar sagen Weihnachten, Pipa e São Miguel do Gostoso sind die beliebtesten Touristenziele in Rio Grande do Norte, aber wenn Sie im Nordosten etwas anderes suchen, sind Galinhos und der benachbarte Bezirk Galos Ihr nächstes Ziel.

Leuchtturm von Galinhos

Der Leuchtturm wurde 1931 erbaut, dieser Bau leitet die Navigation entlang der Küste der Region und befindet sich in einer strategischen Position, um den schönsten Sonnenuntergang am Praia do Farol in Galinhos zu beobachten.

Galinhos Leuchtturm in RN
Galinhos Leuchtturm in RN

Aufgrund eines kleinen Konstruktionsfehlers wurde die Beleuchtung durch eine Balustrade auf dem Balkon behindert und es bestand Renovierungsbedarf und so erhielt der Leuchtturm ein in seiner Art unverwechselbares und einzigartiges Erscheinungsbild.

Neben Boot und Buggy ist ein weiteres beliebtes Fortbewegungsmittel in Galinhos das „Eseltaxi“. Die Fahrt zum Leuchtturm am Strand entlang dauert etwas mehr als eine Stunde. Für Rückenprobleme ist das Drehbuch nicht geeignet, da es sehr rockt.

Mangrove hat eine reiche Fauna und Flora

Der Mangrovensumpf, der in den meisten Teilen dieser Küste vorkommt, ist die Brutstätte von Krabben, Austern, die sich an die Mangrovenwurzeln anheften und große Gruppen bilden, und Vögel, wie weiße und blaue Reiher.

Blaureiher im Mague de Galos . gesehen
Blaureiher im Mague de Galos . gesehen

Inmitten der Vegetation gibt es einen riesigen weißen Berg, der sich in der Landschaft abhebt.

Salz wird direkt aus Meerwasser gewonnen. Das Meerwasser wird in einen riesigen Kanal gegossen und nach drei Monaten, wenn alles verdunstet ist, wird das Salz gesammelt.

In diesem Zustand sehen die Salzkristalle oder Salzbonbons wie Schnee aus.

In diesem supersalzigen Wasser können Sie einen anderen Fisch finden, den Fledermausfisch.

Er hat raue Haut und hält zwei Pfoten mitten im Mangrovensumpf.

Die Mangrovenregion ist auch sehr reich an Seepferdchen in unzähligen Farben und Größen.

Auf dem Weg zum Dünenpark entdeckt der Besucher weitere schutzbedürftige Arten: in den Dünen verlorene Krabben. „Sie verirren sich, wollen in den Mangrovensumpf zurückkehren und können es nicht.

Dies ist die Brutzeit, die Wanderzeit der Krabben. Die meisten hier sind Weibchen, also sind sie alle in der Düne verloren.

Touren in Galinhos

Tauchen Sie in natürlichen Pools ein

Eine der Touren, die wir in Galinhos empfehlen, ist ein Bad in den natürlichen Pools von Ponta do Farol mit klarem, warmem Wasser. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie ein Maultier mieten, die einzige verfügbare Reiseform.

In Ponta do Farol angekommen, können Sie tauchen, entspannen und den wunderschönen Sonnenuntergang beobachten, den dieses Paradies uns bietet.

Auf dem Weg dorthin können Sie die Handwerksgenossenschaft kennenlernen, die Dekorationen, Spitzen und Stickereien von lokalen Handwerkern direkt anfertigen lässt. Unterwegs kann man auch Fischerhäuser und ihre jeweiligen Flöße sehen, die die Landschaft noch idyllischer machen.

Empfehlenswert ist auch die Kutschenfahrt am Ufer entlang, mit einer Route, die von Galinhos zum Nachbardorf Galos führt.

Die Rückfahrt kann auf der anderen Uferseite erfolgen, die uns zum Leuchtturm am Praia de Galinhos führt.

Buggyfahrt zu den Dünen

Eine andere Möglichkeit, für diejenigen, die es etwas bequemer mögen, ist diese Buggy-Fahrt.

Galinhos RN - Buggy-Fahrt
Galinhos RN – Buggy-Fahrt

Obwohl die Tour teurer ist, hat sie eine längere Reiseroute, die uns zu den wunderschönen Dünen der Region führt. Lohnenswert ist auch eine Bootsfahrt über die Bucht, die in der Region besser als Fluss bekannt ist.

Die Tour ist unvergesslich und führt uns zu den Dünen, vorbei an den beeindruckenden Salzwiesen und gibt den Touristen eine Pause, um im Wasser der Seen zu baden, die sich inmitten der Dünen bilden, die durch Regenwasser gebildet werden.

Bootfahren in der Nähe

Ob in Kanus, die in Mangrovensümpfe eindringen, oder in größeren Booten, um die Region Salinas und Dunas do Capim zu besuchen, die Bootsfahrt in Galos ist die beste Option, um die Region zu erkunden.

Hahnenbootfahrt
Hahnenbootfahrt

Ob in Kanus, die in Mangrovensümpfe eindringen, oder in größeren Booten, um die Region Salinas und Dunas do Capim zu besuchen, die Bootsfahrt in Galos ist die beste Option, um die Region zu erkunden.

Aufgrund des hohen Salzgehalts und der rauen See begeistern lokale Strände Außenstehende nicht immer.

Aber das macht nichts, wenn sich zwischen Dünen bläuliche Lagunen mit warmem Wasser bilden, wie die ausgestellte Duna do Capim, eine Attraktion, die während der Buggy-Fahrten zum Süßwasserbaden dient.

Auf der einen Seite der Fluss und auf der anderen das Meer

In Galos ist es möglich, in einem kurzen Spaziergang vom Fluss zum Meer zu gelangen.

Hähne in RN
Hähne in RN

Die Möglichkeit, in ruhigen Gewässern in der Nähe der Duna do André zu baden oder im warmen Wasser des Galos-Meeres zu baden, liegen direkt vor der Haustür.

Galinhos und der Nachbarort Galos liegen auf einer schmalen, 500 Meter breiten Halbinsel und werden bei Flut zu einer Insel. Und das Gefühl ist, dass Sie immer der einzige sein werden, der dort einen Fuß setzt, mit 400 Einwohnern in Galos und 1.200 in Galinhos.

Eolico Park

Die riesigen Wetterfahnen des Windparks ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.

Galinhos RN - Windpark
Galinhos RN – Windpark

Vor drei Jahren begannen Windturbinen, die Capim-Dünen in Galinhos zu besetzen. Insgesamt sind 71 Windenergieanlagen in zwei Windparks verteilt.

Der Wind in Galinhos ist sehr stark und erreicht 40 km/h, er eignet sich hervorragend für Sportarten wie Kitesurfen.

Neben Boot und Buggy ist ein weiteres beliebtes Fortbewegungsmittel in Galinhos das „Eseltaxi“. Die Fahrt zum Leuchtturm am Strand entlang dauert etwas mehr als eine Stunde. Für Rückenprobleme ist das Drehbuch nicht geeignet, da es sehr rockt.

Wer kann, genießt die Landschaft und den Sonnenuntergang am späten Nachmittag.

Bei Müdigkeit empfiehlt es sich, sich in einer der Hängematten auf den Balkonen der Zimmer auszuruhen, die von den Gasthäusern der Stadt angeboten werden.

Wegen des Salzwassers haben sie normalerweise Mineralwasser für ein erfrischenderes Bad. Doch wer die Attraktionen einer Großstadt nicht braucht, verliebt sich in Galinhos.

Galinhos ist wunderbar, es ist ein Paradies. Touristen müssen bereit sein zu gehen, um sich kennenzulernen.

Wie komme ich nach Galinhos?

Wie komme ich zu Galinhos in RN
Wie komme ich zu Galinhos in RN

Um nach Galinhos zu gelangen, muss der Tourist, der Natal verlässt, die BR-406 nehmen.

Es ist eine 2-stündige Fahrt (170 km) bis zum Parkplatz des Rathauses, wo Autos geparkt werden.

Von hier aus ist es nur noch möglich, mit dem Boot oder mit dem Auto 4×4 am Strand entlang zu fahren.

Um dorthin zu gelangen, müssen Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz in der Nähe des Dorfes Pratagil abstellen und eine Fähre nehmen, um den Fluss zu überqueren, der mit weichen Sandstraßen zum Dorf führt.

Dort führt eine Flotte von Eselskarren zum Strand, einem Sandpunkt, der sich dem intensiv blauen Meer zu nähert und von einem Leuchtturm und zwei kleinen Seen umgeben ist, die nur von September bis März erscheinen.

Galinhos, Nordosten und Bahia Tourismus und Reiseführer

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen der Kommentar-Richtlinie zustimmen.

*

elf + 20 =

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Bild ausblenden