Radikale und Abenteuersportarten in Bahia und Nordosten

Der Nordosten bietet die besten Orte und Landschaften für die Ausübung von Extrem- und Abenteuersportarten wie Fallschirmspringen, Tauchen, Rafting, Tauchen, Kitesurfen und Bodyboarden.

Radikale und Abenteuersportarten in Bahia und Nordosten

Bahia wurde mit großem Potenzial für Extremsportarten geboren.

Auf dem Meer hat es die Größe der Baía de Todos os Santos und mehr als tausend Kilometer Küstenlinie, von Costa dos Coqueiros an der Grenze zu Sergipe bis zur Costa das Baleias im äußersten Süden.

Es gibt mehr als 40 touristische Ziele und 300 schöne Strände, die den Touristen die Möglichkeit geben, sich zu bewegen und Spaß zu haben.

Für diejenigen, die Extremsport, Natur und Abenteuer kombinieren möchten, besteht die Herausforderung darin, zu entscheiden, wo und was sie tun möchten.

Fahrradfahren, Kanufahren/Bojenkreuzen, Canyoning, Reiten, Tauchen, Motorradfahren, Motocross, Fallschirmspringen, Sportfischen, Rafting, Sandboarding, Surfen, Abseilen, Trekking und Drachenfliegen sind nur einige der auf Abenteurer zugeschnittenen Möglichkeiten.

Darunter wecken die Berge und Höhlen die Lust auf eine Herausforderung beim Abseilen und Klettern.

Die Abenteuerlustigen ziehen es vor, kaskadieren zu lassen – sich an den Wasserfällen abzuseilen – und die wunderschönen Wasserfälle zu erkunden.

Die Stadt Paulo Afonso ist einer der beliebtesten Orte, um Extremsportarten auszuüben.

Das Gebiet in der Nähe des São Francisco Canyons ist der Ausgangspunkt für extreme Abseilsportarten, sowie die Ponte Metálica der am besten geeignete Punkt für Bungee-Jumping.

Chapada Diamantina besitzt ein zerklüftetes Terrain, aus dem zahlreiche Wasserfälle sprießen, und bietet ausgezeichnete Plätze zum Abseilen und Canyoning.

Wenn absteigende Hügel, Gebäude und Viadukte unter den Praktikern dieser Sportarten bereits so viel Aufsehen erregen, kann man sich vorstellen, wie viel Adrenalin und Zufriedenheit erreicht werden, wenn die Szenarien die wichtigsten Hügel und Wasserfälle in der Region Lençóis sind.

Radikale und Abenteuersportarten in Bahia und Nordosten

Radikale und Abenteuersportarten in Bahia und Nordosten

Wasserfälle Rio de Ondas, Acaba Vida und Redondo in Barreiras in Bahia

Rio de Ondas liegt in der Nähe des Zentrums von Barreiras in Caminhos do Oeste und wie der Name schon sagt, seine wunderschönen Wellen, die von der Kraft des Wassers geformt werden, und unter diesen Bedingungen können Sie in seinen Stromschnellen friedlich die Natur genießen. Barriers beherbergt ein wahres ökologisches Paradies mit Flüssen, Stromschnellen, Wasserfällen, […]

Radikale und Abenteuersportarten in Bahia und Nordosten

Iguaí na Bahia ist für Touristen, die den Kontakt mit der Natur mögen

Das touristische Potenzial der Gemeinde Iguaí im Südwesten des Bundesstaates Bahia spiegelt sich vor allem in ihren wunderschönen Naturlandschaften, Wanderwegen, Wasserfällen und Flüssen wider, die ein Mosaik landschaftlicher Schönheit bilden und seltene Momente der Muße und Entspannung bieten und Freude für die Besucher. Drei Kilometer von der Stadt entfernt […]

Bild ausblenden