Luís Correia hat die beste Küste in Piauí – Tourismusführer

Gemeinde Luís Correia PI
Gemeinde Luís Correia PI

Luís Correia ist eine Gemeinde im Nordosten Brasiliens im Norden des Bundesstaates Piauí.

Es ist eine der vier Küstengemeinden von Piauí und das ganze Jahr über eine der meistbesuchten von Touristen und Badegästen.

An den Wochenenden viele Bewohner von Teresina auf die Straße nach Luís Correia fallen, wo sich der beste Küstenabschnitt von Piauí befindet. 

Einige lokale Spas, wie z Kokospalme und Wachturm, haben Stände, die überfüllt werden. andere, wie Carnaubinhas, sind noch erhalten und charmant.

Die Stadt Luís Correia hat die längste Küstenlinie in Piauí – 46 Kilometer, mehr als die Hälfte der Küstenfläche des Staates.

Die kleine Küste und daher wenig erforscht, macht Piauí zu einem sicheren Ziel für diejenigen, die ruhige Strände suchen.

Karte der Gemeinden an der Küste von Piauí
Karte der Gemeinden an der Küste von Piauí

Die meisten Strände in Piauí sind in Luis Correia, das auch 4 wunderschöne Lagunen und eine Gruppe von Dünen hat, die erkundet werden können, die Piauí-Blätter, die auch Teil der ist Route der Emotionen.

Karte der Route of Emotions im Nordosten
Karte der Route of Emotions im Nordosten

Das Highlight der Stadt ist auch ihr Seehafen, der einzige in Piauí, und ihre auf Meeresfrüchten basierende Küche.

Noch an der Küste ist das Fröhliche Atalaia Beach, gilt als der Partyspot für Touristen. Dieser hat eher urbane Züge, moderne Architektur, aber mit Restaurants und Bars mit natürlichen Aspekten wie Holz und Carnaubastroh.

Wer Ruhe sucht, identifiziert sich bald mit dem Peito de Moça-Strand, ein merkwürdiger Name für die Bildung von Dünen im Meer, die einem Paar Mädchenbrüste ähneln, und der Arrombado Beach, benannt nach seinen starken Wellen, die auf seinen abfallenden Sand treffen.

Hier sind Bars urig und die Show ist wegen der Natur mit dem Recht auf Schatten und frisches Wasser!

mein Liebling ist Macapá-Strand, aber ich möchte, dass Sie dorthin gehen und herausfinden, warum.

Gekämmter Baum in Luís Correia PI
Gekämmter Baum in Luís Correia PI

In der Nähe von Luís Correia, in Cashewbaum am Strand, eine gekämmter Baum Es ist einer der bekanntesten Touristenorte in der Region.

Ein Tamarindenbaum, der wegen der starken Küstenwinde, die auch seine Krone liebevoll gekämmt zu haben scheinen, schräg gewachsen ist. Der schöne Baum widersetzt sich der Kreativität und da er so besucht wurde, bekam er ein Quadrat um ihn herum.

Auch einen Besuch wert ist Barra Grande, eines der Juwelen von Piauí.

Aktivitäten in Luis Correia

Luís Correia hat wunderschöne Strände und unglaubliche Orte zum Entspannen oder Segelsport. Es ist möglich, dort einige Tage zu verbringen, ohne krank zu werden oder die Reise fortsetzen zu wollen.

Mit Touroptionen für alle Altersgruppen vereint Luís Correia historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, Freizeitbereiche im Freien und Attraktionen zum Entspannen, Unterhalten und Spaß haben. Nachfolgend finden Sie einige der Hauptattraktionen von Aktivitäten in Luís Correia und Umgebung.

Karte der Küste von Piauí
Karte der Küste von Piauí

Luís Correia Strände

Die Küste von Piauí ist 66 km lang und hat insgesamt 15 Strände. Die Zeit, die Sie benötigen, um alle Strände kennenzulernen, hängt stark von Ihrem Reisetempo und Ihrem Ziel ab.

Luís Correia PI Strände

Wenn Sie wenig Zeit in Piauí haben, können Sie alle Strände in zwei Tagen mit dem Auto sehen. Die Strände sind nah, die Straßen sind gut ausgeschildert und man kommt leicht von einem Ende zum anderen. 

Macapá-Strand

Der Macapá-Strand in Luís Correia ist der breiten Öffentlichkeit noch wenig bekannt. Es ist sehr nah an einer anderen wunderschönen Landschaft, Barra Grande, was die beiden Strände trennt, ist der Fluss Camurupim, der mit dem Boot erreichbar ist. 

Macapá-Strand in Luís Correia PI
Macapá-Strand in Luís Correia PI

Der Strand ist bei Kitesurfern sehr beliebt, da die See- und Windverhältnisse ideal für den Sport sind. Für diejenigen, die Ruhe und gutes Essen suchen, ist der Strand von Macapá zweifellos die beste Option in Luís Correia.

Bei Ebbe sehen die Sandbänke wie Dünen aus, die durch Wasser verbunden sind. Eine idyllische Landschaft, in der man auch Sportfischen kann.

Der Strand ist ein sich ständig veränderndes Paradies und kann aufgrund starker Winde, die in Richtung Festland wehen, in einigen Jahren nicht mehr existieren. 

Macapá-Strand in Luís Correia PI
Macapá-Strand in Luís Correia PI

Es war ein Fischerdorf am Ufer des Flusses Camurupim, das in den letzten Jahren stark unter dem Anstieg des Meeresspiegels gelitten hat, der zunehmend in das Dorf eindringt, Spuren der Zerstörung hinterlässt und seine Bewohner dazu zwingt, immer auf der Hut zu sein . ständige Anpassung.

Atalaia Beach

Atalaia-Strand in Luís Correia PI
Atalaia-Strand in Luís Correia PI

Der Strand von Atalaia ist einer der begehrtesten Strände an der Küste, da er während der Ferienzeit der belebteste ist und sich durch die große Anzahl von Touristen auszeichnet. Es ist ein ruhiger Strand und hat viele Bars, Restaurants und Hotels und Gasthäuser.

Peito de Moça-Strand

Der schöne Strand Peito de Moça verdankt seinen Namen der Bildung seiner Dünen, die wie die Brüste einer jungen Frau aussehen. Der weiße Sandstrand und das blaue Meer zwischen Praia do Coqueiro und Atalaia in Luís Correia, Piauí, ziehen das ganze Jahr über Touristen an!

Peito de Moça Strand in Luís Correia PI
Peito de Moça Strand in Luís Correia PI

Aufgrund des festen Sandes und der wunderschönen Landschaft mit blauem Meer, Sonne und Grün spazieren Touristen gerne am Strand entlang, um die Nachbarstrände zu besuchen.

Eine belebende und gesunde Erfahrung für diejenigen, die die Ruhe von Praia Peito de Moça genießen und die belebtesten Strände in der Umgebung sehen möchten!

Der Strand ist normalerweise ruhig, ideal für Familien, Freunde und für diejenigen, die sich in ihrem Urlaub ausruhen möchten, dh dem Lärm, der Hektik und der Verschmutzung der Großstädte entfliehen möchten. Es ist möglich zu sehen, wie sich die Menschen entspannen und ihre Kräfte erneuern.

Die Wellen brechen sanft, perfekt für diejenigen, die ein ruhiges und entspannendes Meeresbad wünschen! Es ist ein großartiger Strand für die Familie und besonders für die Kinder.

Arrombado Beach

Der Name Praia do Arrombado stammt von den Wellen, die hart auf den abfallenden Sandstreifen in der Nähe der bescheidenen Hütten schlagen.

Arrombado-Strand in Luís Correia PI
Arrombado-Strand in Luís Correia PI

Der Strand von Arrombado ist sehr weitläufig mit ruhigem Meer und weißem Sand und bildet außerdem wunderschöne natürliche Pools. Mit einer üppigen Landschaft ist es ausgezeichnet für diejenigen, die Ruhe suchen.

Coqueiro Beach

Praia do Coqueiro hat ein altes Fischerdorf und Infrastruktur mit Restaurants, Bars und Hotels.

Der Strand von Coqueiro gilt als einer der schönsten Strände in Piauí und ist der Treffpunkt der Kitesurfer, da er in der Hochsaison zwischen August und September konstante Winde und Wellen für die Ausübung des Sports hat.

Der Strand verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit vielen Kiosken, Bars und Restaurants und ist einer der meistbesuchten an der Küste.

Coqueiro-Strand in Luís Correia PI
Coqueiro-Strand in Luís Correia PI

In seinem ausgedehnten Korallenriff, das bei Ebbe natürliche Pools mit kristallklarem Wasser bildet, ist der ruhigste Teil des Strandes. Sein geschäftiger Teil wird von Kitesurfern frequentiert und ist Schauplatz von Sportmeisterschaften.

Praia do Coqueiro hat kristallklare Sanddünen und unzählige Kokospalmen rahmen die Landschaft ein, die von einem Meer aus ruhigem und klarem Wasser dominiert wird.

Trotz seiner Nähe zur Stadt bewahrt der Strand von Coqueiro noch immer die rustikalen Spuren der am Meer verankerten Fischerkanus.

Arredoren

Piauí-Blätter

Portinho-Lagune in Lençóis Piauienses
Portinho-Lagune in Lençóis Piauienses

Os Lençóis Maranhenses Sie wissen es bereits, aber wussten Sie, dass Piauí auch seine Lençóis hat? Eine Quad-Fahrt durch die Dünen von Lagoa do Portinho wird Ihnen einen Vorgeschmack darauf geben, wie es ist, in den Laken zu sein.

Kitesurfen und Windsurfen

Kitesurf und Winfsurf kann man in Piauí das ganze Jahr über betreiben. Wind praktisch das ganze Jahr über, mit großen Schwankungen.

Die Starkwindsaison an der Küste ist lang: Die ersten Tage mit Winden über 20 Knoten beginnen im Juli und intensivieren sich bis Januar.

Kitesurfen in Piauí
Kitesurfen in Piauí

Die Monate September bis November sind normalerweise die Monate mit den stärksten Winden, die am späten Nachmittag über 35 Knoten erreichen. Normalerweise sieht man zu dieser Zeit kleine Drachen zwischen 5 und 9 m2.

Delta der Parnaíba

Vielleicht das Hauptziel für diejenigen, die sich entscheiden, Piauí zu besuchen, die Delta der Parnaíba Es ist wirklich bezaubernd!

Der Fluss Parnaíba durchschneidet 20 Gemeinden in Piauí und mündet in den Atlantischen Ozean, wodurch er das drittgrößte Delta der Welt bildet (nach dem Nil in Ägypten und dem Mekong, der 6 Länder in Südostasien durchquert).

Barra Grande-Strand in Cajueiro da Praia PI

Barra Grande-Strand in Cajueiro da Praia PI
Barra Grande-Strand in Cajueiro da Praia PI

Der Strand von Barra Grande ist ein ungewöhnliches Blau. Aufgrund der starken Winde perfekt zum Windsurfen, hat der Strand einen weißen Sand und ist ziemlich weitläufig.

In der Nähe ist die gekämmter Baum, ein vom Wind gebogener Tamarindenbaum. Schon am Baum kann man sich ein Bild von der Intensität der Winde in der Region machen. Trotzdem ist Barra Grande eine großartige Wahl für diejenigen, die einen paradiesischen Strand zum Entspannen am Meer suchen.

Tourismusführer Piauí und Nordosten

Ein Kommentar

  1. Pingback: Delta do Parnaíba in Piauí Tourismus- und Reiseführer - Videos

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen der Kommentar-Richtlinie zustimmen.

*

vier × 1 =

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Bild ausblenden