Geschichte des Ribeirão-Brunnens in São Luís do Maranhão

Ribeirão Brunnen
Ribeirão Brunnen

Fonte do Ribeirão ist zweifellos eine der Touristenattraktionen in SÃ £ o Luís bei den Ludovicenses selbst beliebter.

Zwischen der Rua do Ribeirão und der Rua dos Afogados gelegen, wurde das affektive Wahrzeichen der Stadt nach einer langen Restaurierungszeit durch das Rathaus der Bevölkerung übergeben.

Der Brunnen verlor seinen Hauptzweck, nämlich die Wasserversorgung der Stadt, wie auch mehrere andere Brunnen in der Hauptstadt, und dient heute, mehr als 200 Jahre nach seiner Eröffnung, als Kulisse für fotografische Klicks von Touristen.

Erbaut im Jahr 1796 während der Regierung von Oberstleutnant D. Fernando Antônio de Noronha, der sich nach besseren sanitären Einrichtungen in der Region und verbessertem Wasser für den Konsum sehnte, wird es in mehreren Geschichten erwähnt, die von den Einwohnern von Ludovica erzählt wurden.

Geschichte des Ribeirão-Brunnens in São Luís do Maranhão

Einer von ihnen bezieht sich auf die etwa zwei Meter breiten und zwei Meter hohen unterirdischen Galerien, die einst für die Öffentlichkeit zugänglich waren, aber derzeit geschlossen sind.

Es wird gesagt, dass diese Galerien für die Bewegung von Priestern und Mönchen zwischen den Kirchen in der Stadt geöffnet waren, damit sie von der Bevölkerung nicht gesehen würden. Andere fügen die Fonte do Ribeirão einer der berühmtesten Legenden von São Luís hinzu, der der verzauberten Schlange.

Es wird angenommen, dass der Kopf des schlafenden Monsters dort ist. Einige behaupten, die roten Augen der großen Schlange gesehen zu haben.

Alte Aufzeichnung des Ribeirão-Brunnens in São Luís do Maranhão
Alte Aufzeichnung des Ribeirão-Brunnens in São Luís do Maranhão

Architektur – Die Fonte do Ribeirão ist in einen großen, mit Quadersteinen bedeckten Innenhof eingebettet und wird von Mauerwerk geschützt. Seine himmelblaue Fassade im Hintergrund hat einen Giebel, der mit heidnischen und christlichen Symbolen verziert ist, wie eine Taube des Göttlichen und auf der Spitze eine Statue von Neptun in Stein, wobei die aktuelle eine Nachbildung ist.

Das Original ist im Besitz von IPHAN, um Vandalismus vorzubeugen. Unten befinden sich drei mit Gittern verschlossene Fenster, die den Zugang zu den oben erwähnten unterirdischen Galerien ermöglichen.

Es gibt auch zwei verzierte Pilaster an den Seiten. Last but not least die fünf berühmten finsteren Fontänen in Form von Fischen und Göttern.

Die Scowls sind aus Stein und mit bronzenen Zehenkappen, von wo aus das Wasser kanalisiert und zum Tank geleitet wird, um dann durch eine Rinne zu fließen, die sich über die gesamte Länge des Patios zum Anil River erstreckt.

Ribeirão Brunnen
Wo: Rua do Ribeirão, Mitte

Anfahrt

Nehmen Sie den Bus zur Av. Waterfront, steigen Sie vor RFFSA aus. Gehen Sie nach rechts, überqueren Sie die Straße vor der José-Sarney-Brücke, wo Sie die Rua do Ribeirão finden. Der Brunnen ist am Ende der Straße.

São Luís do Maranhão Tourismus- und Reiseführer

Ein Kommentar

  1. Pingback: Geschichte und Kolonialarchitektur von São Luís do Maranhão - Videos

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen der Kommentar-Richtlinie zustimmen.

*

18 - 3 =

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Bild ausblenden