Strand Ponta dos Mangues im Bioreservat Santa Isabel in Sergipe

Strand von Ponta dos Mangues in Sergipe
Strand von Ponta dos Mangues

Ponta dos Mangues in Sergipe ist perfekt für diejenigen, die Ruhe und das Baden im Meer suchen, es ist ein Teil von Biologisches Reservat Santa Isabel und das Reservat wurde vor 25 Jahren geschaffen, um das Ökosystem zu erhalten.

Der Strand Ponta dos Mangues ist Teil des biologischen Reservats Santa Isabel, einem Naturschutzgebiet.

Der Strand ist menschenleer, perfekt für diejenigen, die Ruhe und ein gutes Bad suchen.

Der Name des Ortes ist auf das große Vorkommen von Mangroven zurückzuführen. Das biologische Reservat hat ein Naturschutzgebiet von sechstausend Hektar – das entspricht neuntausend Fußballfeldern.

Es wurde vor 25 Jahren geschaffen, um das Ökosystem aus Mangroven, Lagunen und Dünen zu erhalten, die sich in unmittelbarer Nähe des Strandes befinden. Der Sand zeichnet sorgfältig natürliche Becken, seicht und tief.

Der Bau von Häusern und die Besichtigung werden von Umweltbehörden kontrolliert. Daher gibt es nur wenige Hosting-Optionen. Die Gasthäuser verlangen durchschnittlich R$ 100 pro Tag für zwei Personen.

Ein Vorschlag für einen Spaziergang ganz in der Nähe des Strandes ist der Besuch der Stadt Junça, um die Arbeit der Handwerker mit Stroh zu sehen. Die Stücke werden im Durchschnitt für 30 R$ verkauft.

Zu Fuß weitere zehn Minuten finden Sie ein Fischerdorf. Es liegt auf einer kleinen Insel, die im Laufe der Jahre mit dem vom Fluss eingebrachten Sand gebildet wurde. Die Fischer selbst sind die Guides auf den Touren durch die Mangroven, die an das Dorf grenzen. Die Tour für fünf Personen dauert eine halbe Stunde und kostet 60 R$.

Video „Praia Ponta dos Mangues und das Biologische Reservat Santa Isabel“

Biologisches Reservat Santa Isabel

Das Biologische Reservat Santa Isabel ist ein brasilianisches biologisches Reservat im Bundesstaat Sergipe an der Küste.

Das Reservat zeichnet sich als einer der Hauptstandorte des TAMAR-Projekts aus und hat bereits Millionen von Schildkröten ins Meer entlassen.

Es ist eine wichtige Erhaltungseinheit der São Francisco River Mangroves.

Die wichtigste gefährdete Art, die in dieser Schutzeinheit geschützt wird, ist die Karettschildkröte (Eretmochelys imbricata), außerdem ist das Gebiet ein wichtiger Nistplatz für die Olivenschildkröte (Lepidochelys olivacea).

Anfahrt nach Ponta dos Mangues

An der Nordküste des Bundesstaates Sergipe gelegen, ca. 45 km von der Stadt Pirambu und 76 km von Aracaju entfernt.

Ponta dos Mangues ist ein menschenleerer Strand, an dem hohe Wellen ohne die Menge der Strände von Sergipe brechen.

Um zu diesem Strand zu gelangen, gibt es zwei Wege, einer führt über die BR 101 zur Stadt Japaratuba und der andere führt durch Pirambu, der den Sand hinunterführt, und es ist nur möglich, den Sand bei trockener Flut entlang zu gehen.

Sergipe und Nordosten Tourismus und Reiseführer

Ein Kommentar

  1. Pingback: Pacatuba in Sergipe zeigt eine bezaubernde Landschaft - Reiseführer - Videos

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen der Kommentar-Richtlinie zustimmen.

*

eins + zwölf =

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Bild ausblenden