Das Museum Cais do Sertão vereint Kunst, Kultur und Technologie

Museum Cais do Sertão
Museum Cais do Sertão

Ein paar Meter vom Ground Zero des Recife, der Sertão Pier ist installiert

Das Museum Cais do Sertão hat 7.500 m2 bebaute Fläche, nur wenige Meter vom Ground Zero von Recife entfernt ist das Cais do Sertão installiert

Cais do Sertãos Vorschlag ist, viel mehr als ein Museum zu sein, um die Sammlung zu beherbergen und das Werk des bedeutendsten Pernambuco-Künstlers aller Zeiten zu verehren.

Mit innovativen Ausstellungs- und Technologieressourcen bietet der Raum den Besuchern ein umfassendes Erlebnis in das Universum des nordöstlichen Hinterlandes, Luiz Gonzagas Ursprung und Inspirationsquelle, in all seinem Reichtum, seiner Vielfalt und Komplexität.

„Der Sertão wird zum Meer und das Meer wird zum Sertão“.

Cais do Sertão, eine der modernsten Kultureinrichtungen des Landes, nimmt die antike Prophezeiung von Antônio Conselheiro auf.

Auf einer Fläche von 7.500 Quadratmetern, auf dem Gelände des ehemaligen Armazém 10 in Porto do Recife, treffen Kunst, Kultur und Technologie in einem innovativen Projekt zusammen.

Video über das Museum Cais do Sertão

Museum Cais do Sertão

Museum Cais do Sertão

Mit Hilfe modernster Ausstellungs- und Technologieressourcen lädt das Museum die Besucher ein, in das Universum des nordöstlichen Hinterlandes einzutauchen und sich von seinem Reichtum, seiner Vielfalt und Komplexität überraschen zu lassen.

die Arbeit von Luis Gonzaga, der Künstler, der am besten sang und das Leben des Nordostens brillant in die Welt übersetzte, ist der Leitfaden für diesen Tauchgang in die Realität des Landes.

Ein Rundgang durch die verschiedenen Räume des Museums bedeutet, die vielfältigen Dimensionen dieses Universums zu entdecken und zu erleben: Leben, Arbeiten, Singen, Besetzen, Glauben, Migrieren und Schaffen im Sertão.

Das Museum Cais do Sertão ist in zwei Module unterteilt

Module 1: Auf diesem 2 m2 großen Gelände wird die Dauerausstellung installiert, die ein Eintauchen in die Kultur des Sertão und in das Werk von Luiz Gonzaga durch Objekte, Kunstwerke, die speziell für die Sammlung geschaffen wurden, und technologische Eingriffe bietet.

Module 2: Es entspricht dem Kulturzentrum mit Auditorium, Räumen für Workshops, Restaurant, Café und Räumen für Ambiente und Interaktion. Die Gesamtfläche beträgt 5,5 Tausend m2. Die physischen Arbeiten befinden sich in der Ausführungsphase, die Einweihung ist für Ende 2014 geplant.

Meer und Hinterland, Neues und Altes, Technologie und Tradition in einer überraschenden Struktur im historischen Hafen verankert, dem Tor der Welt zu Recife im XNUMX. Jahrhundert.

Realisierung

Cais do Sertão ist ein Projekt der Regierung von Pernambuco durch das Sekretariat für wirtschaftliche Entwicklung. Es ist mit 97 Millionen R$ budgetiert, Mittel aus Mitteln des Kulturministeriums und der Staatskasse.

Diese Ressourcen umfassen Bauarbeiten, Installationen, Ausrüstung, Möbel, Inhalte, Entwicklung des Managementmodells und Bildungsprojekt. Zur Durchführung des Projekts wurden Vereinbarungen mit dem Hafen von Recife, Porto Digital (über Porto Mídia) und der Stiftung Gilberto Freyre unterzeichnet.

Cais do Sertão ist Teil des Porto Novo-Projekts, mit dem der Hafen von Recife in die Stadträume zurückkehrt, die zuvor dem Hafenbetrieb gewidmet waren.

Dies ist ein bedeutendes Sanierungs- und Sanierungsprojekt von edlen Räumen, das die Freizeit-, Kultur- und Tourismusoptionen im Stadtteil Recife in Dialog bringen und bereichern wird.

Neben dem Museum ist das Zentrum für Kunsthandwerk in Pernambuco, das Maritime Passenger Terminal und die Neuentwicklung des gesamten Areals rund um diese Ausstattung.

Museum Cais do Sertão in Recife

Ein Kommentar

  1. Pingback: Piranhas mit alten Häusern wird vom Fluss São Francisco gebadet - Videos

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen der Kommentar-Richtlinie zustimmen.

*

vier + 18 =

Diese Site verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedbackdaten verarbeitet werden.

Bild ausblenden